Tölzer Kasladen Events & Workshops
Blog2021-08-25T12:23:38+02:00

Der Käse-Blog

Fonduta – die Original-Piemonteser-Käsesauce

2. Mai 2021|

Für 4 Personen Zutaten 50 g Fontina (o. Rinde) 100 ml Sahne 100 ml Milch 20 g Butter 4 Eigelb (M) Asparagus with potato   Zubereitung Fontina reiben. Sahne und Milch in einem Topf erhitzen. Geriebenen Fontina und Butter zugeben, alles gut vermischen und bei kleiner Hitze unter Rühren schmelzen lassen. Eigelb in einer Schüssel verrühren. Topf mit der Käsemasse vom Herd nehmen, Eigelb vorsichtig unter Rühren zugeben. Alles

Fontina – berühmter Bergkäse aus dem italienischen Aostatal

2. Mai 2021|

Fontina - berühmter Bergkäse aus dem italienischen Aostatal Der ursprungsgeschützte piemontesische Käse Fontina ist die Grundlage vieler Rezepte der italienischen Küche. Er wird gerne für Käsesaucen, Gratins oder zum Fondue verwendet. Fontina – ein unverwechselbarer Käse mit milchig-nussigen Aromen Der Name "fontina" scheint von einer Gebirgsweide namens „Fontin“ zu stammen – andere Versionen verbinden die Namensgebung mit dem Dorf Fontinaz. Der Name könnte sich jedoch auch vom alten französischen Begriff

Gemüse-Pasta mit Büffel-Ricotta

29. März 2021|

Für 4 Personen  Zutaten 600  g Pasta (z. B. Spirelli) Salz 300 g frischen Grünkohl (oder Spinat) 5 EL Olivenöl  1 Fenchel (100 g) 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 3 EL getrocknete Berberitzen 1 TL fein abgeriebene Bio-Zitronenschale 150 ml Gemüsebrühe Pfeffer, Chilipulver 250 g Büffel-Ricotta 2 EL Bio-Zitronenschalenzesten  Zubereitung  Pasta nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.  Grünkohl putzen, waschen, fein hacken und mit

Ricotta – feiner Frischkäse all‘italiana 

29. März 2021|

Ricotta wird im Unterschied zu den meisten anderen Käsesorten nicht aus Milch und Lab hergestellt, sondern aus Molke, die bei der Herstellung von Schaf-, Kuh- oder Büffelkäse anfällt. Man bezeichnet Ricotta daher auch als „Molkenkäse“. Das Molkeneiweiß macht den Ricotta zu etwas ganz Besonders: Es schmilzt auch bei der Erhitzung nicht und gibt ihm deshalb seinen süßlichen Geschmack. Ricotta trägt als Zusatzbezeichnung im Namen die Milchart aus der er hergestellt

Gemüse-Auflauf mit Comté

29. März 2021|

    Für 4 Personen Zutaten 2 EL Butter Je 1 gelbe und grüne Zucchini (á ca. 150 g) 2 Karotten (ca. 100 g) 1 Fenchel (ca. 300 g) Je 1 kleine rote und gelbe Paprikaschote ( á ca. 150 g) 4 Frühlingszwiebeln 4 EL Olivenöl 4 Eier (M) 3 EL Weizenmehl Salz , Pfeffer Piment d’Espelette (siehe Tipp) 150 g Crème fraîche 200 ml Milch 150 g Comté (o.

Comté – Frankreichs „Käse Nummer 1“

29. März 2021|

Der Comté“ ist des Franzosen liebster Käse und steht auf der Bestsellerliste unangefochten auf Platz 1. Auch in Deutschland erfreut er sich großer Beliebtheit und da stellt sich natürlich die Frage: Was macht den Comté denn eigentlich zu etwas Besonderem? Warum ist er so einzigartig und weshalb gibt es auch beim Comté große Unterschiede in Bezug auf Geschmack und Aroma … Um mehr zu erfahren, sollte man sich zuerst einmal

Neueste Beiträge

Kategorien

Title

Go to Top